"Stadtwerke Eiszeit" von Ende November 2016 bis Ende Januar 2017

Freuen Sie sich auch in diesem Winter auf aufregende Wochen bei der „Stadtwerke Eiszeit“ auf dem Schloss­platz! Die einzig­ar­tige Kombi­na­tion aus atembe­rau­ben­der Illumi­na­tion, hochwer­ti­gem gastro­no­mi­schen Angebot in der gemütlichen Eiszeit-Stube und rund 1.200 m² Eisfläche um das Denkmal von Großherzog Karl Friedrich lässt keine Wünsche offen.

Sind Sie schon einmal mit Pinguinen Schlit­t­­schuh gelaufen? Haben Sie jemals Eisstock­­schie­ßen gespielt? Oder haben in Begleitung toller Licht­e­f­­fekte vor der roman­ti­­schen Kulisse des Karlsruher Barock­schlos­­ses Pirouetten gedreht? Das alles und viele weitere spannende Events und Aktivi­tä­ten für Groß und Klein warten zwischen November 2015 und Ende Januar 2016 auf Sie! Tauchen Sie mit uns ein in ein funkelndes Winter­mär­chen voller Magie!

Zur Webcam >

Virtueller Rundgang durch die „Stadtwerke Eiszeit“

Wie sieht die Eisstock­bahn aus? Möchte ich in der Eiszeit-Stube lieber einen Tisch am Fenster oder im hinteren Bereich reser­vie­ren? Der virtuelle Rundgang durch die „Stadtwerke Eiszeit“ ermöglicht es Ihnen, die Gegeben­hei­ten vor Ort genau unter die Lupe zu nehmen.

Zum 360-Grad Rundgang >

Ein Tag auf der „Stadtwerke Eiszeit“ im Zeitraffer

Am 15. Dezember 2013 haben wir den ganzen Tag über das Geschehen auf der Eisfläche mit unserer Webcam aufge­nom­men. Das Ergebnis können Sie sich hier im Zeitraffer ansehen.